Letzte Runden beim Fußballverband

von Michael Grill

Gesehen an der Brienner Straße. Alles geht zu Ende - sogar eine Turnhalle des Bayerischen Fußballverbandes. In dieser befindet sich seit Jahrzehnten mit allem Wohl und Wehe das Münchner Volkstheater. Nun aber ist sehr bald Schluss, nämlich am kommenden Sonntag, den 20. Juni 2021. Das ist einerseits großartig, da das Volkstheater in einen fulminanten und vielleicht ein bisschen größenwahnsinnigen Neubau (!) im Schlachthofviertel ziehen darf. Und andererseits sehr traurig, denn irgendwie mochte man ja doch die verbaute Bude, die so lange Zeit und insbesondere durch die beiden Intendanten Christian Stückl und Ruth Drexel Theaterglanz in die Maxvorstadt brachte. Lebe Wohl, altes Haus, an Deine Stelle kommt, so war zu lesen und ist zu befürchten, der übliche Münchner Investoren-Mist. Unser Foto stammt von der fünftletzten Aufführung, einem schönen, kurzweiligen und intensiven "Felix Krull".  gr. / Foto (mit Filtern von iPhone 12) Michael Grill

Veröffentlicht am: 18.06.2021

Über den Autor
Andere Artikel aus der Kategorie

Artikel kommentieren...






Reload Image